Ausgepackt-Archiv

In logischer Konsequenz bringt Trumpeter nach all den schönen KV-1 und 2 Modellen nun den German PzKpfw. KV-1 756(r) mit der Nummer 366. Dieses ist der KV-1 Beutepanzer in deutschen Diensten mit deutschen Änderungen, wie in diesem Fall der Kommandantenkuppel und der 7,5cm KwK L/43.
Von diesem Fahrzeug gab es vermutlich nur ein Exemplar, das bei der 22.Pz.Div. diente.
Das Trumpeter Modell basiert im goßen und ganzen auf dem KV-1 Modell 1942 (Nummer 359).
insgesamt finden sich 327 Teile an 10 Spritzligen, sowie der Wanne, Turm, Vinylketten, gedrillter Kupferdraht, Polycaps, Klarsichtteile und ein kleiner Decalbogen.
Die Teile sind samt und sonders von guter Qualität, feine Details und Oberflächenstrukturen und fast nur Auswerferstellen auf Innenseiten, wo es keiner sieht. Andere Auswerferstellen, wie z.B. an der Mündungsbremse sind zwar ärgerlich aber schnell mit Spachtel verschlossen.
Der Bau ist in nicht viele Kleinteile aufgebrochen, was den Bastelspaß beträchtlich erhöht, ohne dass die Qualität darunter leidet. Die Ketten sind wahlweise aus Vinyl mit guten Details aber dem Nachteil, dass sie nicht durchhängen können oder aus Einzel- und längeren Stücken Plastikkete mit exzellenten Details und einem langen Stück Kette, das auf die Stützrollen kommt und bereits den Durchhang darstellt - hervorragend gerade für Modellbauanfänger.
Die bauanleitung macht einen sehr guten Eindruck mit 18 Baustufen, klar und übersichtlich gezeichnet und vor allem nicht mit Teilen überladen.
Als Markierung stehen 2 Sorten Balkenkreuze zur Verfügung und die farbige bemalungsanleitung sieht einen Dreifarbtarnanstrich vor mit dünnen grünen und braunen Streifen auf dunkelgelb.
Für etwa 13 Euro ein echtes Schnäppchenmodell, das zum einen Bastelspaß verspricht, sowohl für Anfänger als auch Profis und ein besonderes Modell darstellt.



Dieser Bausatz ist ab sofort erhältlich bei:


http://www.modellbau-koenig.de
Nordenhamer Str.177
27751 Delmenhorst
Tel.: 04221/28 90 870
Fax: 04221/28 90 820


zurück zur Übersichtsseite