Flugabwehrraketenpanzer Roland

Dieser Waffenträger basiert auf dem modifizierten Fahrgestell des SPz Marder und von 1981 bis 1983 wurden 143 Einheiten gebaut. Am Turm befinden sich zwei Werferarme mit je einem Lenkflugkörper, der eine Kampfreichweite von 6000m hat. Im Fahrzeug werden in zwei Magazinen 8 weitere Lenkflugkörper mitgeführt.

Seitenangaben beziehen sich auf "In Fahrtrichtung gesehen"

Galerie-Seite 1 - zu Seite 2


Gesamtansicht rechte Seite, gefechtsbereit

Heckansicht

Ansicht hinten links

Gesamtansicht linke Seite, Marschstellung

Frontansicht

Vorne rechts, Marschstellung

rechtes Treibrad

rechtes Leitrad

Blinker, Tarnleuchte vorn rechts

Vordere Befestigung der Abschleppseile rechts

Vordere Staukiste rechts

Hintere Staukiste rechts

Nebelwurfbecher hinten rechts

rechte hintere Ecke, unten

Auspuff

Schleppösen hinten, oben

hintere linke Seite

Nebelwurfbecher hinten links

Blick auf Motordeck von links

Hintere Staukiste links, Auspuff Zusatzmotor

Vordere Staukiste links

Lufteinlass links

Vordere linke Ecke, Beleuchtungseinrichtungen

Fahrerluke mit Winkelspiegeln

Bereich der Bugplatte vor Fahrerluke

Geöffnete Motorplatte

Geschlossene Luken ...

... offene Luken

Lüftergitter auf Wanne rechts

Blick von rechts Richtung Fahrerluke

zurück zu "In Detail" | Seite 2