Über uns ...

Moin Moin, ich bin also Thomas aus Bremen ... neben Carsten Gurk das zweite Gründungsmitglied von Panzer-Modell.de und seit 2005 führe ich die Seite alleine bzw. mit teilweise wechselnder Hilfe.

Nach dem Abi 1991 war isch 2 Jahren als Sanitäter bei der Bundeswehr in Hamburg, Munster und Bremen.
Daran anschließend studierte ich Biologie auf Diplom ... leider ohne abschließenden Erfolg ... von 2005 bis 2007 habe ich eine Ausbildung zum Biologisch-technischen Assistenten absolviert und arbeite seit 2007 im weltbesten Modellbaufachgeschäft der Welt. :-).

Mein Einstieg in den Plastikmodellbau habe ich mit etwa 9 Jahren gefunden, als ich begann US-Militärjets im Maßstab 1:72 zusammenzuzimmern. Interessanterweise kam ich damals ohne Bemalung zu einem (für mich) befriedigenden Ergebnis. Nachdem die Flotte von etwa 20 Fliegern einen Flug vom Regal nicht wirklich überlebt hatten, ließ ich den Modellbau erstmal ruhen!
Das Fieber packte mich 1995 wieder, als ich begann Segelschiffe aus Spritzguß zu basteln.
Nach 2½ Segelschiffen und ihrer haarsträubenden Takelage fand ich meine Bestimmung im Reich der deutschen Panzer des 2.Weltkriegs im Maßstab 1:35.
Seither habe ich eine kleine Armee von Fahrzeugen, die in ihrer Herstellerqualität stark variieren, welches mit einer der Gründe für diese Seite ist!
Seit Weihnachten 2001 bin ich auch glücklicher Besitzer einer Airbrush und versuche meine Fähigkeiten stets zu verbessern ...
Mein Interessengebiet focussiert sich dabei auf Fahrzeuge der Wehrmacht und Bundeswehr.

Mit den Modellen kam das Interesse für die Originale und den teilweise spärlichen wenn auch hochinteressanten Informationen auf. Dies führte 1998 zu meiner Seite Sturmtiger.de , auf der ich meine Modelle präsentierte, sowie Daten und interessante Artikel über die Originalfahrzeuge veröffentlichte (sowie einige andere interessante Sachen). Die Seite raubte viel meiner Freizeit, der Besucherandrang war relativ bescheiden, aber ich habe zu 99% positive Resonanzen und Begeisterungsstürme erlebt und viele neue, nette Modellbauer kennengelernt, wie auch Carsten, mit dem der Panzermodellbau bei einer Basteljamsession zum Super-Erlebnis wird!.
2009 stellte der Webhoster seinen Betrieb ein und die Seite wurde gelöscht - seither linkt Sturmtiger.de auf die Panzer-Modell.de Seite. Im Webarchiv kann man aber immer noch etwas von den alten Seiten finden.

Um nun den deutschen Modellbauern eine umfassende Übersicht zu geben und Hilfestellung zu leisten, haben wir diese Seite ins Leben gerufen!

Nun sind wir seit über 10 Jahren online dabei und ich bin überwältigt mit der guten Resonanz und vielen neuen Kontakten, die wir bekommen, seien es Modellbauer oder Hersteller. Sicher kann man es nicht jedem Recht machen, aber wir sind bemüht alle Facetten unseres Hobbys so zu bringen dass es hauptsächlich informativ ist.
Ich bemühe mich, für die Seite immer neues Material in Form von Bauberichten und ausgepackts zu bringen, Tipps, Hilfe per email, usw. quasi das Mädchen für alles!


Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir ...



zurück zur Hauptseite